| 23:31 Uhr

Das passierte am 10. September
Rückblende

Was geschah am 10. September?

2016 gewinnt die Sportlerin Angelique Kerber als zweite deutsche Tennisspielerin nach Steffi Graf die US Open.


2013 wird der deutsche Sportfunktionär und Jurist Thomas Bach zum Präsidenten des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) gewählt.




2008 werden im Europäischen Zentrum für Teilchenphysik CERN bei Genf die ersten Strahlen aus Atomkernen durch den 27 Kilometer langen Teilchenbeschleuniger LHC geschickt, die größte Forschungsmaschine der Welt.


2003 wird die schwedische Außenministerin Anna Lindh in einem
Stockholmer Kaufhaus von einem Attentäter mit einem Messer schwer verletzt. Die Politikerin stirbt am folgenden Tag.

1998 wird Fußballtrainer Erich Ribbeck neuer Teamchef der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Er folgt Bundestrainer Berti Vogts im Amt.


1990 weiht Papst Johannes Paul II. in Yamoussoukro an der Elfenbeinküste den bis dahin größten Kirchenbau Afrikas ein, eine klimatisierte Kopie des Petersdoms in Rom.


1988 gewinnt Steffi Graf in New York die US Open und damit als
erste Deutsche den „Grand Slam“.⇥Foto: dpa


1983 gründet in Darmstadt der Jesuitenpater Bernhard Ehlen die Hilfsorganisation „Ärzte für die Dritte Welt“ (heute: German Doctors).


1898 ersticht auf der Uferpromenade des Genfer Sees ein italienischer Anarchist die als „Sisi“ bekannt gewordene Kaiserin Elisabeth von Österreich.

GEBURTSTAGE

1973 Deniz Yücel (45), deutsch-türkischer Journalist, vom 17. Februar 2017 bis 16. Februar 2018 in der Türkei wegen angeblicher Unterstützung einer terroristischen Vereinigung inhaftiert.


1968 Guy Ritchie (50), britischer Regisseur („Snatch“).


1943 Horst-Dieter Höttges (75), deutscher Fußballspieler, Deutscher Meister 1965 mit dem SV Werder Bremen, mit der Nationalmannschaft Europameister 1972 und Weltmeister 1974.


1933 Karl Lagerfeld (85), deutscher Modedesigner. Nach anderen Angaben am 10. September 1935 geboren.


1923 Uri Avnery, israelischer Journalist, Schriftsteller und Friedensaktivist, gest. 2018.

TODESTAGE

2016 Jutta Limbach, deutsche Juristin und Politikerin (SPD), Präsidentin des Bundesverfassungsgerichts 1994-2002, geb. 1934.


2006 König Tupou IV., König von Tonga 1965-2006, geb. 1918.