| 20:02 Uhr

Oberursel
Reiseveranstalter führt Gebühr für Unterlagen ein

Oberursel. Wollen Kunden des Reiseveranstalters Thomas Cook ihre Reiseunterlagen gedruckt erhalten, müssen sie künftig eine Gebühr von drei Euro zahlen. Da­rüber berichtet die Fachzeitschrift „touristik aktuell“.

Die Änderung werde im Laufe des Winters eingeführt. Wer sich dagegen entscheide, müsse seine Dokumente selbst ausdrucken.

(dpa)