| 20:28 Uhr

Jakobsweg
Reisebericht über Etappe auf dem Jakobsweg

Der Förderverein Kirche Klein-ottweiler setzt am Mittwoch, 2. Mai, den Reisebericht seines Vorsitzenden Udo A. Wittmer über die zweite Etappe des spanischen Jakobsweges von Burgos über Leon nach Astorga fort.

Beginn des Vortrags ist um 19 Uhr im protestantischen Gemeindehaus, Jägersburger Straße 21. Die Strecke führt, teils auf der alten römischen Via Aquitania, über die karge Meseta. Höhepunkt der Etappe ist die alte römische Provinzhauptstadt Leon, die 69 n. Chr. als Sitz der siebten Legion Gemina gegründet wurde. Die alte Bischofsstadt Astorga mit Ausgrabungen aus der Römerzeit und dem von Antoni Gaudi erbauten Bischofspalast ist das Ziel dieser vorletzten Etappe. Der Eintritt ist frei, Spenden sind jedoch willkommen.