| 22:20 Uhr

So wirds Wetter
Zwischen Regen und Schnee

FOTO: SZ / Robby Lorenz
In einer lebhaften Südwest- bis Westströmung überqueren uns bis Sonntag weitere Schlechtwettergebiete vom Atlantik. Dabei gelangt zunächst mäßig-kalte Luft nach Mitteleuropa, so dass die Niederschläge zumindest in höheren Lagen unserer Region als Schnee oder Schneeregen fallen können.

Am Wochenende wird vom Ozean jedoch wieder zunehmend mildere Luft heran geführt. Nach erster Einschätzung werden die Weihnachtstage bei uns zwar wieder mal „grün“ ausfallen.

Donnerstag Vormittags bringen kompakte Wolken gelegentlich Schneeflocken oder Schneeregen. Auf den Höhen könnte sich die Landschaft kurzfristig auch mal in ein sanftes Winterkleid verwandeln. Am Nachmittag trocknet die Luft dann ab und die Wolkendecke könnte kurz mal auflockern, bevor im Laufe des Abends von Westen neuer Schneefall oder Schneeregen heranzieht, der allerdings in der Nacht auf Freitag unter Zufuhr milderer Luftmasse allgemein wieder in teils kräftigen Regen übergeht. Außerdem frischt der Südwestwind dann spürbar auf.

Freitag Mit dem kurzzeitig auf West drehenden Wind wird die Luft am Vormittag wieder etwas kälter und unter den Regen können sich teilweise wieder Schneeflocken mischen, auf den Höhen kann es sogar nochmal richtig feste schneien, bevor es dann im Laufe des Nachmittags aber wieder etwas milder wird und allgemein aus den Flocken wieder Tropfen werden.



Samstag Heute gibt es eine Mischung aus dichteren Wolken mit etwas Regen oder örtlichen Schauern und zwischendurch auch einigen Sonnenstrahlen.

Sonntag Heute bleibt es zunächst trübe mit reichlich Regen und lebhaftem Wind. Am Nachmittag trocknet die Luft ab, die Wolkendecke bleibt aber wohl dicht und die Luft ziemlich mild.

Weiterer Trend Mild und durchwachsen geht es auch in der neuen Woche weiter. Am Montag und Dienstag fällt zeitweise Regen oder Sprühregen, ab Mittwoch wird es voraussichtlich trockener.

Wetterdaten fürs Zweibrücker Land Tiefsttemperatur in Grad Celsius: Donnerstag 0 bis 3, Freitag -1 bis 2, Samstag 1 bis 4, Sonntag 4 bis 7. Höchsttemperatur in Grad Celsius: Donnerstag 2 bis 5, Freitag 3 bis 6, Samstag 7 bis 10, Sonntag 7 bis 10. Niederschlagswahrscheinlichkeit in Prozent: Donnerstag 75 bis 85, Freitag 90 bis 95, Samstag 55 bis 65, Sonntag 80 bis 90. Niederschlagsmenge in Liter pro Quadratmeter: Donnerstag 5 bis 10, Freitag 15 bis 20, Samstag 1 bis 4, Sonntag 15 bis 20. Windrichtung und Stärke: Donnerstag Südwest 3 bis 4, Freitag Südwest 5 bis 6, Samstag Südwest 4 bis 5, Sonntag Südwest 5 bis 6.