| 00:27 Uhr

Zweibrücker Narren heute auch in Homburg

Zweibrücken. Im Jubiläumsjahr des Herzogtums Pfalz-Zweibrücken wollen die Zweibrücker Narren nicht nur das hiesige Rathaus stürmen. Der Kurier des Herzigs lädt heute am fetten Donnerstag zum Sturm auf das Landratsamt und das Rathaus Homburg (Am Forum) ein

Zweibrücken. Im Jubiläumsjahr des Herzogtums Pfalz-Zweibrücken wollen die Zweibrücker Narren nicht nur das hiesige Rathaus stürmen. Der Kurier des Herzigs lädt heute am fetten Donnerstag zum Sturm auf das Landratsamt und das Rathaus Homburg (Am Forum) ein. Schließlich hatte Herzog Karl II August seine Residenz von Zweibrücken auf den Homburger Karlsberg verlegt und dort eine der größten Schlossanlagen im damaligen Europa bauen lassen. Um die herzoglichen Gebiets- und Besitzansprüche auch formell anzumelden, treffen sich die Narren mit dem Kurier des Herzogs um 12.30 Uhr in Homburg, um 13.11 Uhr werden dann Landratsamt und Rathaus gestürmt. Im Sitzungstrakt wird dann mit der Band Take Sex weiter gefeiert. red