| 22:10 Uhr

Teilnehmer gesucht
Zweibrücker Dinner in Weiß openair in der Innenstadt

 Eine Impression vom Zweibrücker Dinner 2016.
Eine Impression vom Zweibrücker Dinner 2016. FOTO: Cordula von Waldow
Zweibrücken. (red) Zum vierten Mal steigt am Samstag, 22. Juli, ab 17 Uhr in der Zweibrücker City das „Dinner in Weiß“.

(red) Veranstalter sind wieder Stadtmarketing Zweibrücken und Gemeinsamhandel Zweibrücken. Der genaue Ort der Veranstaltung wird erst zwei Tage vorher auf der Website der Stadt bekannt gegeben.

Das Motto ist Programm: Lediglich die Schuhe dürfen andersfarbig sein, ansonsten ist nur weiße Kleidung sowohl bei den Damen als auch bei den Herren und den Kindern erlaubt. Mitzubringen sind Tische, Bänke und alles was die Teilnehmer persönlich brauchen – inklusive Speisen und Getränke. Keine Stehtische, es soll eine festliche Tafel gebildet werden: weiße Tischdecken, die den Tisch vollständig bedecken (keine Papiertischdecken), weiße Hussen für die Bänke und so weiter. Wunderkerzen zum Abschluss sind ebenfalls erwünscht. Wer sich aktiv einbringen möchte,kann eine musikalische Darbietung für die Gäste anbieten, schreibt Citymanagerin Petra Stricker. Laute Musik und Radios sind ausdrücklich nicht erwünscht. Die Teilnahme ist kostenlos. Der Platz des Dinners soll nach der Veranstaltung „ohne Spuren“ verlassen werden, schreibt Stricker. Bei Regen fällt die Veranstaltung aus.

Rückfragen per E-Mail an: citymanagement-zw@gmx.de