| 23:45 Uhr

In Deutschland auf Rang 3
Zweibrücken hat elftbestes Outlet-Center Europas

Das „Zweibrücken Fashion Outlet“ hat gegenüber dem Vorjahr einen großen Sprung nach vorn gemacht. Davor stand aber ein Absturz.
Das „Zweibrücken Fashion Outlet“ hat gegenüber dem Vorjahr einen großen Sprung nach vorn gemacht. Davor stand aber ein Absturz. FOTO: ¬© Gilles Pecqueur www.gillespec / Gilles PECQUEUR
Zweibrücken/Wiesbaden. Das „Zweibrücken Fashion Outlet“ ist aus Mietersicht das elfterfolgreichste Outlet-Center in Europa. Das ist das Ergebnis des gestern veröffentlichten renommierten „Outlet Centre Performance Report Europe“.

Deutschlandweit liegt Zweibrücken hinter der Outletcity Metzingen und Ingolstadt Village auf Rang 3. Basis des von Ecostra und Magdus veröffentlichten Reports ist eine Befragung von 76 internationalen Markenherstellern.

Zweibrücken hat in dem jährlichen Report eine Achterbahnfahrt hinter sich: 2017 landete das Fashion Outlet mit der Note 2,3 nur auf Platz 24 – im Jahr davor waren die Zweibrücker (unter dem damaligen Betreiber Neinver) mit der Note 1,9 noch das sechstbeste Center ganz Europas gewesen.

Diesmal bekommt Zweibrücken die Note 2,05. Erstmals seit zehn Jahren führt mit Metzingen ein deutsches Outlet-Center das Ranking an (Note 1,61). In Deutschland landet Zweibrücken hinter Ingoldstadt (Note 1,93) auf Rang drei, das ist ein Aufstieg um zwei Plätze. In den Top 20 ist Deutschland nur mit fünf Fabrikverkaufszentren vertreten.



Nach Angaben der befragten Markenhersteller liegt der wirtschaftliche Ertrag bei den Outlet-Stores bezogen auf ein Spektrum von 1 (= deutlich besser) bis 5 (= deutlich schlechter) mit einem Wert von 2,0 deutlich über dem Ertrag, welche aus eigenen Marken-Stores in Innenstädten erzielt wird (3,0) und liegt auch besser als der Ertrag aus den eigenen Online-Shops (2,5). Gegenüber den Ergebnissen der Vorjahre hat sich der Abstand der Outlet-Stores zu den anderen Vertriebskanälen  nochmals vergrößert. „Damit wird auch deutlich, dass Outlet-Stores für die Markenhersteller zunehmend als Profitcenter fungieren und deren ursprüngliche Funktion als Abflussventil für zweite Wahl, Retouren etc. in den Hintergrund tritt“, schreibt Ecostra.

(lf)