| 20:31 Uhr

Keine Beute gemacht
Einbruchversuch in Gaststätte

Zweibrücken.  (red) In der Nacht von Donnerstag auf Freitag haben bislang unbekannte Täter versucht, die Kellertür einer Gaststätte in der Gutenbergstraße einzutreten. Dabei wurde, wie die Polizei am Wochenende mitteilte, derart viel Gewalt angewendet, dass die Tür aus den Angeln brach, aber trotzdem nicht aufging.

Die Einbrecher hatten es wohl auf das Getränkelager und das Leergut des Restaurants abgesehen, die sich im Keller befinden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 200 Euro.

Hinweise an die Polizeiinspektion Zweibrücken, Tel. (0 63 32) 97 60, oder per Email an pizweibruecken@polizei.rlp.de.