| 00:00 Uhr

Zukunft der Filiale der Hypovereinsbank ist weiter offen

Zweibrücken. Nach wie vor ist die Zukunft der Zweibrücker Filiale der Hypovereinsbank offen. Die Gespräche zwischen der Bank und dem Betriebsrat laufen noch, sagte ein Unternehmenssprecher gestern auf Nachfrage des Pfälzischen Merkur. sf

Das Geldinstitut plant, sein Privatkundengeschäft umzubauen (wir berichteten). Die Auswirkungen auf Zweibrücken stünden erst nach Ende der Gespräche fest, hieß es gestern. In der Zweibrücker Filiale sind zwölf Mitarbeiter beschäftigt. Die auch für Homburg und Neunkirchen zuständige Filiale zählt nach Angaben der Pressestelle 6700 Kunden.