| 22:40 Uhr

Zeugen gesucht
Zeitungen bei Penny angezündet

Zweibrücken. (prkt) Bislang unbekannte Täter haben am Dienstag gegen 5.42 Uhr Zeitungen, die in einem Metallbehälter an der Außenseite des Penny-Marktes in der Gewerbestraße hingen, angezündet. Eine Angestellte bemerkte den Brand frühzeitig und konnte ihn relativ schnell löschen, so dass der Schaden kein größeres Ausmaß annahm.

Der Sachschaden beträgt etwa 100 Euro. Laut der Polizei bemerkte die Angestellte in Tatortnähe drei Jugendliche, die zu Fuß in Richtung Edeka-Markt gingen. Anschließend liefen sie in Richtung des Radweges entlang des Schwarzbachs.