| 20:30 Uhr

So wirds Wetter
Freundliche und milde Herbsttage

FOTO: SZ / Robby Lorenz
Der Herbst geht ruhig und mild weiter, denn zwischen dem Hoch über Russland und einem Tief über der Biskaya gelangt weiterhin Luft aus Südeuropa in unsere Region. Von Mittwoch auf Donnerstag könnte uns dann eine schwache Störung von Frankreich überqueren, Regen wird es dabei aber vermutlich nicht geben.

Anschließend baut sich auch wieder ein neues stabiles Hochdruckgebiet auf, welches uns die Störungen vom Atlantik fern hält.

Montag Nach unterschiedlicher Auflösung einiger Nebelfelder zu Tagesbeginn steht uns ein freundlicher Novembertag mit einigen hohen und mittelhohen Wolkenfeldern bevor, durch welche die Sonne aber ausreichend hindurch scheinen kann. Die Temperaturen erinnern dabei fast schon wieder an den Frühling.

Dienstag Nach örtlicher Nebelauflösung gibt es wieder eine freundliche Mischung aus Sonne und Wolkenschleiern. Dabei bleibt es trocken und gemäß der Jahreszeit sehr mild.



Mittwoch Heute präsentiert sich der Himmel eher blau, statt milchig weiß. Die nur noch wenigen Wolkenschleier lassen sehr viel Sonnenschein durch, dementsprechend bleibt es auch weiterhin sehr mild. Abends und nachts ziehen dann von Frankreich mit etwas auffrischendem Wind dichtere Wolkenfelder durch, Regen fällt jedoch voraussichtlich nicht.

Donnerstag Nach Abzug der nächtlichen Wolken klart der Himmel bald wieder auf und die Sonne kommt hervor. Es wird dabei jedoch nicht mehr ganz so mild als während der Tage zuvor.

Weiterer Trend Auch am Freitag und zum Wochenende scheint uns das freundliche und milde Herbstwetter erhalten bleiben. Abgesehen von lokalen Nebelgebieten oder Wolkenschleier sollte uns die Sonne noch längere Zeit Licht und wohltuende Wärme spenden.

Wetterdaten fürs Zweibrücker Land Tiefsttemperatur in Grad Celsius: Montag 6 bis 8, Dienstag 6 bis 8, Mittwoch 5 bis 7, Donnerstag 6 bis 8. Höchsttemperatur in Grad Celsius: Montag 16 bis 18, Dienstag 16 bis 18, Mittwoch 15 bis 17, Donnerstag 12 bis 14. Niederschlagswahrscheinlichkeit in Prozent: Montag 0 bis 5, Dienstag 0 bis 5, Mittwoch 10 bis 20, Donnerstag 0 bis 10. Niederschlagsmenge in Liter pro Quadratmeter: Montag 0, Dienstag 0, Mittwoch 0, Donnerstag 0. Geschätzte Sonnenscheindauer in Stunden: Montag 5 bis 6, Dienstag 4 bis 5, Mittwoch 7 bis 8, Donnerstag 4 bis 5. Windrichtung und Stärke: Montag Nordost 2 bis 3, Dienstag Variabel 3 bis 4, Mittwoch Südwest 3 bis 4, Donnerstag Variabel 2 bis 3.