| 23:05 Uhr

Werbegemeinschaft stimmt nächsten Dienstag über Fusion ab

Zweibrücken. Die geplante Bildung einer neuen und gemeinsamen schlagkräftigen Einzelhandels-Organisation für Zweibrücken soll am kommenden Dienstag, 10. Mai, einen entscheidenden Schritt vorankommen. Lutz Fröhlich

Die geplante Bildung einer neuen und gemeinsamen schlagkräftigen Einzelhandels-Organisation für Zweibrücken soll am kommenden Dienstag, 10. Mai, einen entscheidenden Schritt vorankommen.

Die Werbegemeinschaft Zweibrücken e.V. hat dann nämlich ihre Jahreshauptversammlung (19.15 Uhr, "Zum Roten Ochsen", Bitscher Straße 38). Wichtigster Punkt auf der Tagesordnung ist die Satzungsänderung zur Zusammenführung der Werbegemeinschaft mit "Handel in Zweibrücken e.V." und "Wir in ZW e.V." zum Verein "Gemeinsamhandel Zweibrücken e.V.". Citymanagerin Petra Stricker teilt mit, der Werbgemeinschafts-Vorsitzende und Versammlungsleiter Mario Facco habe "den Leitgedanken zur Zusammenführung der Vereine und die Umsetzung der neuen Satzung, die in dieser Versammlung zur Abstimmung vorliegt, maßgeblich begleitet und geprägt". Nach der Satzungsänderung folgten Neuwahlen.