| 23:01 Uhr

Korrektur
Stadtwerke-Rat: Hüther rückt für Kroh nach

Die CDU schlägt Andreas Hüther als neuen Vertreter für den Zweibrücker Stadtwerke-Aufsichtsrat vor. Dabei handelt es sich allerdings nicht (wie am Samstag irrtümlich berichtet) um einen infolge der Auflösung der Linken-Stadtratsfraktion freiwerdenden Sitz – sondern die Stelle wird frei, weil Jürgen Kroh (CDU) aus dem Aufsichtsrat zurückgetreten ist, teilt die CDU mit.