| 13:34 Uhr

Einsatz in der Hauptstraße
Wasser ruft Notdienste auf den Plan

Einsatz in der Hauptstraße am Freitagmittag
Einsatz in der Hauptstraße am Freitagmittag FOTO: Jan Althoff
Zweibrücken. Ein großes Aufgebot an Rettungsdiensten hat um die Mittagszeit viele Passanten in der Zweibrücker Hauptstraße aufgeschreckt. Von Jan Althoff

Ein großes Aufgebot an Rettungsdiensten hat am Freitag um die Mittagszeit viele Passanten in der Zweibrücker Hauptstraße aufgeschreckt. Verantwortlich für den Auftrieb war nach Angaben der Stadtverwaltung Wasser, dass dort aus einer Wohnung lief. Weil niemand dem alarmierten Ordnungsamt öffnete, wurden Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienste alarmiert. Hinter der verschlossenen Tür fanden die Helfer einen keineswegs hilfsbedürftigen Wohnungsinhaber vor. Er hatte nur die Hilfswilligen an der Tür aus unbekannten Gründen ignoriert. Auch, was es mit dem Wasser auf sich hatte, blieb nach Angaben der Stadt am Ende unklar. Klar war nur: Es bestand weder für das Haus  noch die Bewohner Gefahr.