| 22:03 Uhr

Vorstellung von elf Zweibrücker Projekten „Demokratie leben!“

Zweibrücken. Zur Abschluss-Präsentation der elf Projekte, die im Rahmen der "Partnerschaft für Demokratie Zweibrücken " im Jahre 2015 gefördert wurden, sind auch alle interessierten Bürger für Mittwoch, 20. Januar, ins Rathaus eingeladen. red

Dort findet um 17 Uhr im Ratssaal die nächste Sitzung des Begleitausschusses des Bundesprogramms "Demokratie leben!" statt. Außerdem geht es um Neuerungen in diesem Programm.

Das Bundesprogramm "Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit" soll ziviles Engagement und demokratisches Verhalten auf kommunaler, regionaler und überregionaler Ebene fördern. Vereine, Projekte und Initiativen werden unterstützt, die Demokratie und Vielfalt stärken und insbesondere gegen Rechtsextremismus und "Phänomene gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit" wie Rassismus, Antisemitismus, vorgeblich politisch oder religiös legitimierter Gewalt, Hass und Radikalisierung arbeiten.

Weitere Infos: www.demokratie-leben.de , Partnerschaft für Demokratie Zweibrücken : Marika Keller (m.keller.kvhs@gmx.de).