| 00:00 Uhr

Viel Spaß auf und vor der Bühne

 Die Band sorgte für Stimmung bei der After-Work-Party. Foto: S. Dingler
Die Band sorgte für Stimmung bei der After-Work-Party. Foto: S. Dingler FOTO: S. Dingler
Zweibrücken. Selten hat ein Kinofilm so viel Einfluss auf Coverbands gehabt wie die 1980 gedrehte Musik-Komödie Blues Brothers . Auch Dr. Soul & The Chain of Fools bewegen sich stilistisch ganz im Zeichen von Jake und Elwood, den beiden mit Hut und Sonnenbrille bestückten Filmhelden, die damit auch das passende Outfit zur Musik festgelegt haben. Sebastian Dingler

Doch nicht nur dieser Klassiker habe die Band beeinflusst; auch The Commitments von 1991, ebenfalls Band und Musikfilm, beeinflusste die beiden Bandgründer von Dr. Soul , die Brüder Martin Schmidt-Sarno und Christoph Schmidt. Vor 21 Jahren habe man sich entschlossen, eine Soulband mit großer Besetzung zu gründen, erzählte Sänger Schmidt-Sarno in der Pause bei der After-Work-Party am Donnerstagabend in den Zweibrücker Style Outlets. Sein Bruder am Keyboard sowie Baritonsaxofonist Michael Sach sind die einzigen Mitglieder, die heute noch dabei sind. Beim Konzert der Frankfurter Band war die Stimmung wie gehabt prächtig, und das bei erträglichen Temperaturen - wie gut, dass die umliegenden Gebäude Schatten auf Bühne und Tanzfläche warfen. Der zwölfköpfigen Combo war anzumerken, dass Rhythm'n'Blues und Soul aus den Sechzigern und Siebzigern des vergangenen Jahrhunderts einfach gute Laune verbreiten. Auf der Bühne wurde dementsprechend viel Schabernack getrieben - so etwa, als die Bläser ihre Instrumente weglegten, um den Gitarristen bei seinem Solo in die Höhe zu heben.

Sach dagegen begab sich samt Instrument auf einen kurzen Rundgang über die Tanzfläche, solange dies noch möglich war. Denn spätestens ab "Son of a Preacher Man" gab's für die Partygäste kein Halten mehr - da wurde ordentlich in den Feierabend hinein geschwooft. Etwa 400 dürften zu der zweiten Veranstaltung der immer donnerstags stattfindenden Party-Reihe gekommen sein - und hatten viel Spaß mit der famos aufspielenden Band.