Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 22:10 Uhr

VHS-Kurs rund um Hundeernährung

Zweibrücken. Zweibrücken. Am Mittwoch, 18. April, beginnt an der Volkshochschule (VHS) Zweibrücken der zweite Teil des Seminars "Hundeernährung". Darauf macht die VHS aufmerksam. Referentin ist Sabine Fischer. Teil zwei des Kurses behandelt vor allem die Fragen der "natürlichen Hundeernährung", also der Zubereitung von Hundefutter durch den Hundehalter

Am Mittwoch, 18. April, beginnt an der Volkshochschule (VHS) Zweibrücken der zweite Teil des Seminars "Hundeernährung". Darauf macht die VHS aufmerksam. Referentin ist Sabine Fischer.Teil zwei des Kurses behandelt vor allem die Fragen der "natürlichen Hundeernährung", also der Zubereitung von Hundefutter durch den Hundehalter. Auch thematisiert werden die Ernährung von Welpen, alten und kranken Hunden sowie Ungesundes und Giftiges für den Hund. Der Kurs ist offen für alle Teilnehmenden, auch wenn diese Teil 1 nicht besucht haben. red