| 00:00 Uhr

Verkehrsbehinderungen in der Stadt

Zweibrücken. Die Carl-Pöhlmann-Straße wird am Montag für voraussichtlich 14 Tage gesperrt. Gleichzeitig wird die Sickingerhöhstraße im Kreuzungsbereich halbseitig im Wechsel gesperrt. Hintergrund ist nach Angaben der Stadtverwaltung, dass im Einmündungsbereich Gasleitungen getauscht werden. red

Die Busse fahren dann über die Pirmasenser-,Tschifflicker-, Denkmal- zur Carl-Pöhlmann-Straße und umgekehrt, um den Linienverkehr und die Schulanbindung sicher zu stellen. Dafür ist in diesen Straßen beiderseits ein Halteverbot notwendig.

Am Freitag, 3. Oktober (Tag der deutschen Einheit) findet in Zweibrücken der Rosenlauf statt. Daher sind, teilt die Stadtverwaltung mit, in der Zeit von neun Uhr bis zwölf Uhr folgende Straßen voll gesperrt: Gutenbergstraße von Goetheplatz bis ZOB/Schlossplatz. Hierdurch entfallen die Bushaltestellen am Goetheplatz. Der ZOB kann nur über die Maxstaße beziehungsweise Lammstraße angefahren werden. Die Busse müssen im ZOB wenden. Die Dr.-Ehrensberger-Straße ist ganz gesperrt, die Geschwister-Scholl-Allee einschließlich der: Einmündung Dr.-Ehrensberger-Straße bis zur Gestütsallee.