Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:58 Uhr

Verbandsgemeinde Zweibrücken-Land investiert in mehrere Schulen

In die Grundschule Contwig mit ihren beiden Standorten Contwig und Stambach werden rund 15000 Euro investiert werden. Das Foto zeigt Schulleiterin Claudia Sahner vor der Schule. Foto: pmz/Jörg Jacobi
In die Grundschule Contwig mit ihren beiden Standorten Contwig und Stambach werden rund 15000 Euro investiert werden. Das Foto zeigt Schulleiterin Claudia Sahner vor der Schule. Foto: pmz/Jörg Jacobi FOTO: pmz/Jörg Jacobi
Zweibrücken. Der Verbandsgemeinderat Zweibrücken-Land hat in seiner jüngsten Sitzung auch Aufträge für die Feuerwehrgarage Rosenkopf, den Premiumweg Hornbach sowie für Wege in Battweiler und Bechhofen vergeben. Gewichtiger sind aber die Aufträge für Schulen. Fritz Schäfer

"Die Kinder sind uns sehr wichtig", hatte der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Zweibrücken-Land , Jürgen Gundacker (SPD ), bei der Haushaltsberatung im Dezember gesagt. Deshalb investiere die Verbandsgemeinde auch in Schulen und Turnhallen . Zumal nach den vorliegenden Geburtenahlen bis 2021 die Zahl der Erstklässer in Zweibrücken-Land zunimmt. In der Sitzung des Verbandsgemeinderates diesen Donnerstag folgten nun entsprechende Beschlüsse für die Grundschulen in Contwig, Stambach, Dellfeld und Bechhofen. In der Turnhalle Hornbach sind die Sanierungsarbeiten für rund 900 000 Euro bereits abgeschlossen. Am Freitag, 29. April, zehn Uhr, wird die Halle mit einer Feierstunde wiedereröffnet. Ähnlich wie die Halle an der Hornbacher Grundschule wird die Bechhofer Sporthalle saniert mit neuem Boden, Prallschutz, Fenster, Umkleidekabinen, Duschen, einer Verbesserung des Brandschutzes sowie einem barrierefreien Zugang. Der Rat vergab die Planung dem Büro Planz und Fachbüros.

Die Grundschule Contwig mit den Standorten Contwig und Stambach ist eine Schwerpunktschule. Dafür müssen die Gebäude entsprechend hergerichtet werden. Die Verbandsgemeinde geht von Kosten in Höhe von rund 150 000 Euro aus. Die Ingenieurleistungen wurden dem Büro Bohrer aus Zweibrücken übertragen. In Contwig ist der Einbau einer Behindertentoilette und einer Rampe für Rollstuhlfahrer ins Gebäude geplant. In Stambach eine Hebebühne zum Speisesaal, ein Treppenlift ins Obergeschoss, eine Rollstuhlrampe zum Schulhof und ein Spielcontainer vorgesehen.

Die Grundschule Dellfeld wird in zwei Abschnitten 2016 und 2017 saniert. Dabei sollen in diesem Jahr der Boden in der Turnhalle und die Fenster im Erdgeschoss des Schulgebäudes erneuert werden. Im kommenden Jahr gibt es einen neuen Prallschutz in der Turnhalle und neue Fenster im Obergeschoss. Gesamtkosten: rund 90 000 Euro . Die Planung hat der Rat dem Büro Bohrer übertragen.

Mit der Tragwerksplanung für die Feuerwehrgarage Rosenkopf wurde das Büro Heller aus Dietrichingen beauftragt. Der Rat ermächtigte den Verbandsbürgermeister, den Anbau Umkleidekabine zu vergeben. Gundacker kündigte an, dass die Verbandsgemeinde auch das Feuerwehrhaus in Wiesbach angehen werde. Vergeben wurde auch die Beschilderung des Premiumwanderwegs in Hornbach an die Firma Werbetechnik Müller.

Die Aufträge für die Wege in Battweiler und Bechhofen wird Gundacker vergeben. In diesem Jahr stehen 82 000 Euro für die Premiumwege zur Verfügung. Davon sind 33 000 Euro Förderung. Im kommenden Jahr sind es noch 28 000 Euro , davon 18 000 Euro Förderung.