| 17:35 Uhr

Termine
Zweibrücken am Freitag

FOTO: Zirkus Althoff
Zweibrücken. Was geht heute in Zweibrücken? Was kann man machen, worauf muss man achten? Unsere Vorschau bringt es auf den Punkt.

Veranstaltungen

Wie versprochen ist es heute vorbei mit der Langeweile.

Zum Beispiel ist ab heute der Circus Carl Althoff in der Stadt (Wer viel Zeit hat und einen Lateinlehrer kennt, kann den mal auf das Thema Zirkus oder Circus ansprechen). Die erste Vorstellung ist um 17 Uhr. Weitere Vorstellungen und Informationen zum Zirkus (oder Circus) gibt es hier.



Wer lieber Musik als dressierte Tiere sehen will, kan in die ACH Eventhalle pilgern. Dort spielt ab 20 Uhr der aus Zweibrücken stammende Bassist Andrew „The Bullet“ Lauer.

Etwas gesetzter geht es aller Voraussicht nach bei Marcel Adam zu. Der Mundart-Liedermacher spielt ab 20 Uhr im Wintergarten der Festhalle.

Na ja, und falls jemandem das alles noch zu aufwühlend ist: Am Abend steigt im Awo-Seniorenhaus der Kreistag der JU.

Falls ihr einen Termin vermisst oder eine Veranstaltung plant, einfach per Facebook-Nachricht Bescheid geben.

Kino

„Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“, 14.45, 17.30, „Peter Hase“, 15, „Loving Vincent“,15.30, „Ready Player One 3D“, 17.30, 20.15, „Der Sex-Pakt“, 17.45, 20.20, 22.50, „A Quiet Place“, 18, 20.35, 22.45, „Ghost Stories“, 20.30, 22.45, „Black Panther 3D“, 22.35.

www.cinemaeuropa.de

Wetter

Heute verwöhnt uns erneut den ganzen Tag die Sonne von einem nahezu wolkenlosen Himmel. Vorsicht, bei längerem Sonnenbaden sollte man sich wegen des hohen UV-Indexes aber tüchtig eincremen.

Baustellen

Die Bauarbeiten in der Gutenbergstraße sind jetzt im zweiten Abschnitt angelangt. Dieser liegt bereits in dem aufgeweiteten Teil der Gutenbergstraße Richtung Hofenfelsstraße. Am Anfang gibt es zwei verengte Fahrspuren und Richtung Kreuzung entfällt die Rechtsabbiege-Spur, so dass der Verkehr über die Linksabbiegespur in beide Richtungen geführt werden kann.

Mit Verkehrsbehinderungen ist am Zentralen Omnibus-Bahnhof (ZOB) zu rechnen. Wegen Kanalsanierungs-Arbeiten werden in dieser Woche an wahrscheinlich zwei Tagen ab acht Uhr morgens ein Kompressor, Sprinter und zwei große Kanalfahrzeuge dort herumstehen.

Die Hofenfelsstraße ist zwischen Pirmasenser Straße und Ackerweg gesperrt. Grund: Kanalarbeiten. Wegen der Beschilderung meint jedoch der eine oder andere, die Straße sei im weiteren Verlauf auch gesperrt. Das stimmt aber nicht. Der Auerbacher Hof etwa ist weiter mit dem Auto erreichbar.

Noch bis Ende Juni ist die Christoph-Knorr-Straße wegen Neuausbaus voll gesperrt.

Gleiches gilt für den Mailänder Ring.

Unterhalb der Autobahnbrücke ist noch bis Ende Mai die Gleiwitzstraße voll gesperrt – auch für Fußgänger. Auch der Fußweg zwischen Schwalben- und Gleiwitzstraße ist gesperrt. Das hat auch Auswirkungen auf den Busverkehr: Die beiden Bushaltestellen im betroffenen Bereich entfallen, nächster Haltepunkt ist Bitscher Straße. Am Trafo-Haus an der Mittelbacher Straße Ecke Etzelweg gibt’s eine Ersatzhaltestelle.

Die Kohlenhofstraße ist bis Ende Mai ab der Einmündung aus der Zollamtsstraße bis zum Gassteg voll gesperrt. Dies gilt insbesondere auch für den Fußgänger- und Radfahrerverkehr. Desweiteren ist bereits auch der Verbindungsweg zwischen der Jakob-Leyser-Straße und der Kohlenhofstraße gesperrt. Für die Radfahrer gibt es eine Umleitung, welche diese über die Schillerstraße und die Gasstraße bzw. den Gassteg lotst.

Weiterhin gesperrt ist die Münzstraße zwischen der Einfahrt zum Parkhaus und dem Ende des City Outlets.

In der Schwarzwaldstraße ist die Straße vor der Hausnummer 4 halbseitig gesperrt. Grund: eine Haustrockenlegung.

Eine vollständige, leider nicht immer aktuelle Liste der Baustellen in der Stadt, gibt es hier.

Blitzer

L 387 bei Kaiserslautern

B 270 bei Steinalben

A 6 bei Kaiserslautern

L 369 bei Kaiserslautern

B 37 bei Kaiserslautern

Müllabfuhr

In dieser Woche sind die gelben Säcke an der Reihe. Außerdem werden Altkleider gesammelt.

Wer nicht weiß, an welchem Tag seine Straße dran ist, findet die Antwort hier.

Und sonst?

Schon wieder Drogen: Cannabis-Tag, um genau zu sein. Sagen wir mal nix mehr zu. Und beenden das Ganze für heute...

(jam)