| 01:05 Uhr

Unfalltod von Blons: Neuer Prozess im Oktober

LokalesUnfalltod von Blons: Neuer Prozess im Oktober Zweibrücken. Der Unfalltod des ehemaligen Zweibrücker Oberbürgermeisters Werner von Blon wird in diesem Oktober noch einmal gerichtlich aufgerollt. Wie das Landgericht dem Merkur auf Anfrage mitteilte, ist die Berufungsverhandlung für Dienstag, 25., und Donnerstag, 27. Oktober, terminiert

Lokales

Unfalltod von Blons: Neuer Prozess im Oktober

Zweibrücken. Der Unfalltod des ehemaligen Zweibrücker Oberbürgermeisters Werner von Blon wird in diesem Oktober noch einmal gerichtlich aufgerollt. Wie das Landgericht dem Merkur auf Anfrage mitteilte, ist die Berufungsverhandlung für Dienstag, 25., und Donnerstag, 27. Oktober, terminiert. Das Amtsgericht Zweibrücken hatte im Mai 2010 einen damals 30-Jährigen, der von Blon angefahren und dabei tödlich verletzt hatte, komplett freigesprochen - obwohl der Angeklagte einen Drogencocktail im Blut hatte. Gegen den Freispruch hatte die Staatsanwaltschaft Berufung eingelegt. > Seite 20



Trickbetrüger stiehlt einem älteren Mann Geld

Zweibrücken. Einem älteren Mann aus Zweibrücken wurde am Sonntag gegen 10.30 Uhr in der Gutenbergstraße von einem Trickbetrüger Geld aus seinem Portemonnaie gestohlen. Ein etwa 25-Jähriger mit dunklen Haaren und dunklem Teint sprach das Opfer an und fragte nach Wechselgeld für einen Parkautomaten. Durch geschickte Ablenkung gelang es dem Dieb, die Geldscheine zu entwenden. Als der Bestohlene den Diebstahl bemerkte, konnte er dem Täter nicht mehr folgen, teilt die Polizei gestern mit. red

Hinweise an die Polizei, Telefon (0 63 32) 97 60.