| 09:20 Uhr

Unfallflucht in der Poststraße

Zweibrücken. Am Donnerstag, zwischen 15.10 und 19.30 Uhr, stieß in der Poststraße in Zweibrücken ein bislang unbekannter Fahrzeugführer – vermutlich beim Ein-oder Ausparken – gegen einen ordnungsgemäß geparkten Pkw, einen dunklen Ford Ka.

Bei diesem entstand ein Schaden an der hinteren Stoßstange in Höhe von zirka 500 Euro; der Unfallverursacher nahm Reißaus. Bei dem Parkplatz handelt es sich um denjenigen für Bedienstete im neuen Behördenhaus. Der Parkplatz ist jedoch auch für Besucher nutzbar. Um 19.30 Uhr stellte die Besitzerin des Ford Ka fest, dass die hintere Stoßstange auf der linken Seite herunterhing. Hinweise an die Polizei in Zweibrücken unter Telefon (0 63 32) 97 60.