| 12:17 Uhr

Zeugen gesucht
Unfallflucht in der Hohlstraße: Zeugen gesucht

Zweibrücken. Ein in der Hohlstraße (in Höhe des Anwesens Nummer 1) am Fahrbahnrand geparkter silberfarbener VW-Golf ist von einem unbekannten Fahrzeugführer zwischen Dienstag 16 Uhr und Mittwoch, 7.30 Uhr, beschädigt worden. red

Das teilt die Polizeiinspektion der Rosenstadt mit. Bei dem unfallverursachenden Fahrzeug könnte es sich aufgrund der Spurenlage um einen roten Pkw gehandelt haben, der vermutlich von der Friedrich-Ebert-Straße nach links in die Hohlstraße abgebogen war und dabei den geparkten VW-Golf gestreift haben dürfte. Folglich müsste auch das unbekannte rote Verursacherfahrzeug an der Fahrerseite einen erheblichen Streifschaden davongetragen haben, mutmaßen die Ermittler. Der Schaden am VW-Golf beläuft sich auf rund 2500 EUR.

Die Polizeiinspektion bittet um Zeugenhinweise unter Tel. (0 63 32) 97 60 beziehungsweise per E-Mail unter pizweibruecken@polizei.rlp.de.