| 11:08 Uhr

Unfallflucht dank Zeugen aufgeklärt

Zweibrücken. Erneut konnte die Zweibrücker Polizei dank aufmerksamen Zeugen eine Unfallflucht aufklären.

Wie die Beamten gestern mitteilten, geht es diesmal um einen Unfall, der sich am Mittwoch in der Luitpoldstraße ereignete. Dort streifte ein Fahrer mit seinem Auto einen ordnungsgemäß geparkten Opel Astra und nahm Reißaus, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von rund 150 Euro zu kümmern. Allerdings hatten zwei Zeugen den Unfall beobachtet und sich das Kennzeichen des Flüchtenden notiert. Daraufhin hatte die herbeigerufene Polizei leichtes Spiel. Nun muss der Fahrer mit einer Anzeige rechnen.