| 00:00 Uhr

Unfallflucht auf Badeparadies-Parkplatz

Zweibrücken. lokales Unfallflucht auf Badeparadies-Parkplatz Am Dienstag, 15. Juli, hat ein bislang noch Unbekannter zwischen 7. red

20 Uhr und 7.50 Uhr einen auf dem Hallenbad-Parkplatz abgestellten Wagen beschädigt. Laut Polizei geschah dies vermutlich beim Ausparken. Der Unfallverursacher beging Fahrerflucht. Es entstand Sachschaden an der hinteren Stoßstange und am Rücklicht in Höhe von etwa 800 Euro.

Hinweise: Polizei , Tel. (0 63 32) 97 60.

Trunkenheitsfahrt mit 0,85 Promille

Zu tief ins Glas geschaut hatte ein 48-jähriger Autofahrer, den die Zweibrücker Polizei am Dienstag, 15. Juli gegen 22.30 Uhr in der Gottlieb-Daimler-Straße einer Verkehrskontrolle unterzog. Wie die Beamten mitteilen, stellte die Streife bei ihm Atemalkoholgeruch fest. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,85 Promille. Die Polizei untersagte die Weiterfahrt - jetzt erwartet den Mann ein Bußgeld.