| 00:00 Uhr

Unfall mit Verletztem in der Saarlandstraße

Zweibrücken. Ein Leichtverletzter und etwa 4500 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Montag gegen 10.45 Uhr in der Zweibrücker Saarlandstraße ereignet hat. red

Als ein 72-jähriger Pkw-Fahrer die Saarlandstraße in Richtung Landauer Straße befuhr, missachtete er an der Einmündung der Hilgardstraße die Vorfahrt eines dort fahrenden 63-jährigen Pkw-Fahrers, so dass beide Autos kollidierten. Bei dem Unfall wurde der 63-Jährige leicht verletzt. Beide Pkw mussten abgeschleppt werden, teilte die Polizei am Dienstag mit.