| 20:24 Uhr

Trümmerfeld auf A 8
Ein Schwerverletzter, vier kaputte Autos

Contwig. Ein 22-Jähriger hat am Samstag um 22.10 Uhr auf der A 8 etwa 500 Meter hinter der Abfahrt Contwig die Kontrolle über seinen VW verloren und geriet ins Schleudern. Zunächst kollidierte der Golf mit einem Häuschen neben der Fahrbahn, dann überschlug er sich und landete hinter der Leitplanke.

Nachfolgende Autos aus Richtung Zweibrücken überfuhren das Trümmerfeld auf der Autobahn und wurden dabei beschädigt. Der 22-Jährige konnte sich selbst aus seinem Auto befreien, obwohl er mehrere Frakturen und eine Kopfverletzung hatte. Er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Insgesamt vier Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden (Gesamtschaden: 11 000 Euro). Die A 8 wurde zwischen Contwig und Walshausen für eineinhalb Stunden gesperrt. Als Unfallursache nennt die Polizei überhöhte Geschwindigkeit.