| 19:08 Uhr

Unangenehmer Wind und vielleicht Schnee

Zweibrücken. Der Winter ist noch nicht vorüber, mahnt Merkur-Wetterfrosch Michael Agne. Am Wochenende könnte in unserer Region etwas Schnee fallen. Ansonsten bleibt das Wetter vorerst relativ mild, mit glatten Straße muss in unserer Region nicht gerechnet werden, so die Prognose.

Ein kräftiges Hoch über Skandinavien schaufelt russische Kaltluft nach Mitteleuropa. Diese erreicht uns aber nur in abgeschwächter Form. Zum Wochenende wandert ein Tief nach Südwesteuropa. Es schickt von Freitag auf Samstag einige dichtere Wolkenfelder in unsere Region, die möglicherweise auch etwas Regen oder Schnee bringen können.

Donnerstag: Nach frostiger Nacht, steht uns heute ein freundlicher Tag bevor mit Sonnenschein bevor. Allerdings halten sich weiße Wolkenschleier, welche die Sonne zeitweise milchig umhüllen. Es bleibt trocken und tagsüber mäßig-kalt. Der Nordostwind kann etwas auffrischen.



Freitag: Heute scheint nach kalter Nacht zunächst wieder gelegentlich die Sonne. Im Tagesverlauf verdichtet sich die Wolkendecke jedoch und ab dem Abend kann es etwas regnen oder schneien. Die Temperaturen steigen am Nachmittag gegenüber dem Vortag etwas an.

Samstag: Zunächst ist der Himmel noch von dichteren Wolken überzogen, diese lösen sich im Tagesverlauf jedoch allmählich auf und geben der Sonne eine Chance. Nach leichtem Nachtfrost wird es bis zum Nachmittag wieder milder.

Sonntag: Abgesehen von dünnen Schleierwolken bleibt es freundlich mit milchigem Sonnenschein und trocken. Es wird tagsüber von der Temperatur zwar wieder mild, allerdings kann der Ostwind im Laufe des Tages unangenehm auffrischen und einem die Luft wesentlich kühler empfinden lassen, als sie tatsächlich ist.

Weiterer Trend: Am Montag bewölkt, aber trocken. Am Dienstag und Mittwoch überwiegend sonnig, dabei wenig Temperaturänderung, aber immer noch unangenehmer Ostwind.

Wetterdaten fürs Zweibrücker Land: Tiefsttemperatur in Grad Celsius: Donnerstag -4 bis -2, Freitag -5 bis -3, Samstag -2 bis 0, Sonntag -1 bis 1.

Höchsttemperatur in Grad Celsius: Donnerstag 1 bis 3, Freitag 3 bis 5 Samstag 6 bis 8, Sonntag 6 bis 8.

Niederschlags-Wahrscheinlichkeit in Prozent: Donnerstag 0 bis 5, Freitag 50, Samstag 0 bis 10, Sonntag 0 bis 5.

Niederschlagsmenge in Liter pro Quadratmeter: Donnerstag 0, Freitag 0 bis 2, Samstag 0, Sonntag 0.

Geschätzte Sonnenscheindauer in Stunden: Donnerstag 3 bis 4, Freitag 2 bis 3, Samstag 4 bis 5, Sonntag 4 bis 5.

Windrichtung und Stärke: Donnerstag Nordost 3 bis 4, Freitag Ost 3, Samstag Ost 3, Sonntag Ost 4.