| 23:06 Uhr

UBZ schreibt Deponie-Arbeiten aus

Zweibrücken. Der Umwelt- und Servicebetrieb Zweibrücken (UBZ) will ab dem 1. März mit dem Ausbau seiner Mülldeponie Rechenbachtal beginnen. Wie aus der Ausschreibung auf der UBZ-Website weiter hervorgeht, sollen die Arbeiten noch 2017 enden. Unter anderem geht es darum, mineralisches Dichtungsmaterial und Deponiedichtungsasphalt einzubauen. Die Ausschreibung läuft noch bis zum 3. Februar. Eric Kolling

Der Umwelt- und Servicebetrieb Zweibrücken (UBZ) will ab dem 1. März mit dem Ausbau seiner Mülldeponie Rechenbachtal beginnen. Wie aus der Ausschreibung auf der UBZ-Website weiter hervorgeht, sollen die Arbeiten noch 2017 enden. Unter anderem geht es darum, mineralisches Dichtungsmaterial und Deponiedichtungsasphalt einzubauen. Die Ausschreibung läuft noch bis zum 3. Februar.