| 23:55 Uhr

Thema im Stadtrat
UBZ kündigt an: Tretboot-Steg soll erneuert werden

Zweibrücken. (lf) Der morsche Holzsteg an der Schließ soll erneuert werden, damit man dort wieder Tretboot fahren kann.  Das kündigte UBZ-Chef Werner Boßlet im Stadtrat an. Weil auch der Untergrund in problematischem Zustand sei, könne das aber noch etwas dauern. Von Lutz Fröhlich

FDP-Fraktionschefin Ingrid Kaiser hatte nach dem Holzsteg gefragt und darauf verwiesen, sie finde es wichtig, nicht nur für die neuen „Stadt am Wasser“-Projekte etwas zu machen, „sondern auch dieses wichtige althergebrachte Naherholungsgebiet“ attraktiv zu halten. Nachforschen will Bürgermeister Christian Gauf (CDU) zu der Frage von Dirk Schneider (SPD), ob mit der Zadra-Gruppe vertraglich wasserdicht vereinbart ist, dass die Boote regelmäßig ins Wasser gelassen werden.