| 23:33 Uhr

Bundeswehr
Truppenküche: Schäfer fordert schnelle Sanierung

Zweibrücken. (red) Die CDU-Bundestagsabgeordnete Anita Schäfer kritisiert die langwierige Sanierung der Truppenküche in der Zweibrücker Niederauerbach-Kaserne. Die Truppenküche der Niederauerbach-Kaserne soll für etwa zehn Jahre ausfallen.

In dieser Zeit wird eine Interimsküche die Soldaten versorgen (wir berichteten). „Eine Interimsküche, die zehn Jahre Bestand haben soll, stellt für mich kein Provisorium dar. Diese lange Zeitspanne ist eine Belastung im alltäglichen Kasernenbetrieb“, so Anita Schäfer. Die Abgeordnete sagte, sie habe Verständnis dafür, dass Baumaßnahmen korrekt geplant und sorgfältig umgesetzt würden. Die zuständige Landesbauverwaltung sei jedoch völlig überlastet, was gerade bei wichtigen Projekten wie dem in der Niederauerbach-Kaserne zu unhaltbaren Zuständen führe. Schäfer sagte, sie habe Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) gebeten „zu prüfen, ob es eine Möglichkeit gibt, die Arbeiten weniger langwierig zu gestalten. Auch aus Rücksicht auf die Truppenmoral“.