| 21:52 Uhr

Vorhersage für die Region
Trübe, aber weitgehend trocken

FOTO: SZ / Robby Lorenz
Der Winter lässt wettermäßig weiter auf sich warten. Schnee und Eis sind in nächster Zeit nicht in Sicht, meint Merkur-Wetterexperte Michael Agne.

Mitteleuropa befindet sich in den nächsten Tagen zwischen einem Hochdruckgebiet über Skandinavien und Nordwestrussland sowie einem Tief über dem Mittelmeer im Bereich von nur geringen Luftdruckunterschieden. Der Wettercharakter gestaltet sich in unserer Region dabei windschwach und in der Regel auch niederschlagsfrei. Von Osten gehen die Temperaturen bis zum Wochenende leicht zurück. In der neuen Woche gewinnen Atlantische Tiefdruckgebiete mit nass-kalter Grönlandluft wieder die Oberhand auf unser Wetter.
Donnerstag Zunächst halten sich noch dichtere Wolken. Gegen Mittag entstehen dann größere Lücken und die Sonne lässt sich gelegentlich blicken. Es bleibt trocken und auch ziemlich mild. In der Nacht zu Freitag klart es meistens auf und es kann Bodenfrost geben.
Freitag Heute hält sich teilweise zäher Nebel oder Hochnebel. Möglicherweise lässt sich zumindest über Mittag aber auch mal die Sonne blicken. Bei längerem Nebelgrau bleibt es kühl, mit sonniger Unterstützung wird es einigermaßen mild.
Samstag Die Wolken dominieren. Allerdings kann es zwischendurch auch mal zu Auflockerungen mit etwas Sonnenschein kommen. Regen fällt nicht. Der Ostwind frischt gelegentlich etwas auf.
Sonntag Die Wolken bleiben meistens in der Überzahl und lassen nur selten etwas Sonnenlicht durch. Allerdings sollte es nochmals überwiegend trocken bleiben. Die Temperaturen ändern sich kaum.
Weiterer Trend Am Montag ändert sich zunächst nur wenig. Der Süd- bis Südwestwind kann jedoch im Tagesverlauf auffrischen. Ab Dienstag wird es wieder unbeständiger mit Regen und vielleicht auch Schnee.
Wetterdaten fürs Zweibrücker Land Tiefsttemperatur in Grad Celsius: Donnerstag 1 bis 3, Freitag 0 bis 2, Samstag 0 bis 2, Sonntag 0 bis 2. Höchsttemperatur in Grad Celsius: Donnerstag 6 bis 8, Freitag 2 bis (6) Samstag 2 bis 5, Sonntag 3 bis 5. Niederschlagswahrscheinlichkeit in Prozent: Donnerstag 0 bis 10, Freitag 0 bis 10, Samstag 0 bis 10, Sonntag 0 bis 10. Niederschlagsmenge in Liter pro Quadratmeter: Donnerstag 0, Freitag 0, Samstag 0, Sonntag 0. Geschätzte Sonnenscheindauer in Stunden: Donnerstag 1 bis 2, Freitag 0 bis (4), Samstag 0 bis 1, Sonntag 0 bis 1. Windrichtung und Stärke: Donnerstag Nordost 2, Freitag Nordost 2, Samstag Ost 3 bis 4, Sonntag Süd 2.