| 20:38 Uhr

Kolumne
Trocken bis Samstagnachmittag

FOTO: SZ / Robby Lorenz
Unsere Region verbleibt zunächst zwischen einem kräftigen Hoch über Nord- und Osteuropa, sowie einem Tief über dem Atlantik in einer recht warmen Luftströmung aus Südeuropa. Von Samstag auf Sonntag überquert uns von Westen dann eine Schlechtwetterfront mit Regen und kühlerer Luft im Gepäck. Von Michael Agne

Danach stellt sich kurzzeitig Zwischenhocheinfluss ein, bevor uns zu Wochenbeginn von Westen die Störungsfront der ehemaligen Hurrikans „Lee“ und „Maria“ erreicht.
Donnerstag: Heute ziehen dichtere Wolken über die Region, die die Sonne in die Defensive drängen. Regen fällt aber vermutlich nicht. Die Temperaturen sind dabei ziemlich angenehm.
Freitag: Abgesehen von dichteren Schleierwolken steht uns ein freundlicher Tag mit milchiger Sonne und angenehm spätsommerlichen Temperaturen bevor. Es bleibt trocken.
Samstag: Der Tag startet meist noch mit milchig verschleierter Sonne. Zum Nachmittag werden die Wolken aber immer mächtiger und bringen teils gewittrige Regengüsse mit. Vor dem Regen wird es nochmals angenehm warm mit Temperaturen von über 20 Grad, danach kühlt die Luft ab. In der Nacht auf Sonntag fällt weiterer Regen.
Sonntag: Zunächst dominieren kompakte Schichtwolken mit Regen. Am Nachmittag gibt es dann die eine oder andere Wolkenlücke, durch welche die Sonne hervorblinzeln kann. Abends klart der Himmel mehr und mehr auf und die Temperaturen gehen zurück.
Weiterer Trend: Am Montag überquert uns mit auffrischendem Südwestwind ein weiteres Schlechtwettergebiet mit Regen, dabei ist es kühl. Ab Dienstag wird es nach Auflösung von morgendlichen Nebelfeldern wieder freundlicher und trocken. Die Temperaturen können wieder ansteigen.
Wetterdaten fürs Zweibrücker Land:  Tiefsttemperatur in Grad Celsius: Donnerstag 11 bis 13, Freitag 11 bis 13, Samstag 12 bis 14, Sonntag 10 bis 12. Höchsttemperatur in Grad Celsius: Donnerstag 19 bis 21, Freitag 22 bis 24 Samstag 21 bis 23, Sonntag 13 bis 15. Niederschlagswahrscheinlichkeit in Prozent: Donnerstag 0 bis 10, Freitag 0 bis 10, Samstag 75 bis 85, Sonntag 65 bis 75. Niederschlagsmenge in Liter pro Quadratmeter: Donnerstag 0, Freitag 0, Samstag 9 bis 15, Sonntag 1 bis 3. Geschätzte Sonnenscheindauer in Stunden: Donnerstag 2 bis 3, Freitag 5 bis 6, Samstag 3 bis 4, Sonntag 10 bis 11. Windrichtung und Stärke: Donnerstag Süd 2 bis 3, Freitag Süd 2 bis 3, Samstag Süd 2 bis 3, Sonntag Variabel 2 bis 3.