| 20:40 Uhr

Marinekameradschaft
„Teddy Suhren“ ehrt Mitglieder

 Auf dem Foto links außen: Landesverbandsleiter Saar Westpfalz Obermosel, Edgar Selzer, rechts der Vorsitzende der MK Zweibrücken, Hans Dörrschuck.
Auf dem Foto links außen: Landesverbandsleiter Saar Westpfalz Obermosel, Edgar Selzer, rechts der Vorsitzende der MK Zweibrücken, Hans Dörrschuck. FOTO: Margarete Lehmann
Zweibrücken. (fro) Für langjährige Zugehörigkeit in der Marinekameradschaft „Teddy Suhren“ wurden mehrere Mitglieder geehrt: 40-jährige Mitgliedschaft: Ingo Job; 25 Jahre: Hans-Peter Blauth, Brunhilde Danner, Alfred Depold, Otto Faber, Ursula Faber, Knut Heermann, Hans Junkes, Elke Junkes, Rolf-Dieter Schad, Manfred Teuscher und Günter Weber.

Einige der Geehrten sind auch Mitglied im Shanty-Chor der MK, der seinen nächsten Auftritt auf dem Paradeplatz in Blieskastel am 26. August um 11.30 Uhr hat.

Die Shantys gehören seit jeher zum Leben der Seeleute. Es sind ausgesprochene Arbeitsgesänge auf Segelschiffen, um mit dem Gesang einen Gleichtakt zu bekommen, der zum Beispiel benötigt wird, um gemeinsam ein Segel setzen zu können.

Auf wochenlangen Segeltörns wandelten sich die Shanty’s zu Freizeitliedern, die inhaltlich von Fernweh, den erduldeten Strapazen sowie den Entbehrungen des anstrengenden Bordlebens in einer reinen Männergesellschaft handeln. Den 26. August sollte man sich also vormerken!