| 00:00 Uhr

Stadtrat vertagt Zuschlag fürs Stadtmarketing

Zweibrücken. Der Stadtrat hat am Mittwochabend im nichtöffentlichen Teil überraschend noch keine Entscheidung getroffen, wer die Dienstleistung eines Citymanagers übernimmt. "Der Rat hat noch Klärungsbedarf", sagte Stadtsprecher Heinz Braun auf Anfrage unserer Zeitung. Fritz Schäfer

Da keine Auftragsvergabe erfolgt sei, wollte Braun keine weiteren Angaben machen. Er bestätigte lediglich, dass zwei Bewerber ein Angebot für die ausgeschriebene Dienstleistung für das Stadtmarketing abgegeben hätten.

Fritz-Peter Huppert hatte jüngst dem Merkur gesagt, dass er ein Angebot abgegeben hat. Petra Stricker, Geschäftsführung von Formart Culture in Mörsbach , bestätigte gestern ebenfalls ihr Interesse. Beide Anbieter hatten sich am Mittwoch im Rat vorgestellt. Mit der Vertagung bleibt das Stadtmarketing weiter vakant. 2011 war Annette Hübschen als Citymanagerin ausgeschieden. Die Aufgaben sollten jetzt durch einen externen Dienstleister erledigt werden. Die Stadt und die Style Outlets wollen sich die Kosten teilen.