| 00:00 Uhr

Stadtrat einstimmig für Stadt-Umland-Konzept

Zweibrücken. Einstimmig hat der Stadtrat grünes Licht für die "Kooperationsvereinbarung zu Erarbeitung eines Stadt-Umland-Konzeptes" gegeben. Zweibrücken , der Kreis Südwestpfalz und die Verbandsgemeinden Zweibrücken-Land und Thaleischweiler-Fröschen-Wallhalben wollen enger zusammenzuarbeiten, vor allem bei Wirtschaft, Energie, Gesundheit, Demografie sowie Raum- und Siedlungsentwicklung. Lutz Fröhlich

CDU-Chef Christoph Gensch kritisierte allerdings den Bezug in der Tagesordnung auf das 25-Punkte-Programm der Landesregierung. Auf den laut Gensch vom Land verschuldeten "Großbrand" beim Flughafen könne man nicht mit einem vagen "Löscheimer" reagieren. Stéphane Moulin (SPD ), wie Gensch Landtagskandidat, entgegnete, er freue sich auf den Wahlkampf, dieser gehöre aber nicht in den Stadtrat: "Das Programm macht aufgrund der demografischen Entwicklung ganz unabhängig vom Flughafen Sinn."