| 23:13 Uhr

Wegen großer Hitze
Stadtfest: Diesmal Gottesdienst in der Alexanderskirche

Zweibrücken. Wegen der anhaltenden Hitzewelle wird der Stadtfest-Gottesdienst am kommenden Sonntag nicht wie in den letzten Jahren auf der Bühne am Alexanderplatz gefeiert, sondern drinnen in der Alexanderskirche.

In den vergangenen Jahren war es zu Beginn des Gottesdienstes auf dem schattenlosen Platz oft schon so heiß, dass Besucher wieder nach Hause gingen oder sich in den Schatten der umliegenden Stände zurückzogen, erklärt Peter Butz, Dekan des evangelischen Kirchenbezirks Zweibrücken. Dagegen lädt die Alexanderskirche mit angenehmen Temperaturen ein. Der Gottesdienst beginnt, wie immer beim Stadtfest, um 10.30 Uhr.