| 21:08 Uhr

Trainer-Athleten-Kommunikation
Sportbund Pfalz bietet Semiar für Trainer an

Kaiserslautern/Zweibrücken. (red) „Netzwerk Leistungssport: Trainer-Athleten-Kommunikation“, lautet das Thema eines Vortrags beim Sportbund Pfalz am Mittwoch, 23. Mai von 18 bis 19.30 Uhr. Als wesentliche Aufgabe von Trainern wird die Leistungsentwicklung ihrer Athleten angesehen. Um jedoch die Leistung der Athleten optimal auszureizen, soll der Fokus neben den reinen Trainingsinhalten auch auf weitere Faktoren gelegt werden. Die Interpretation von sportlichen Leistungsdaten ist dabei nicht immer nur auf den körperlichen Zustand zurückzuführen. Hierfür wird mehr als reines Fachwissen über Methoden und Prinzipien der Trainingsgestaltung benötigt.

(red) „Netzwerk Leistungssport: Trainer-Athleten-Kommunikation“, lautet das Thema eines Vortrags beim Sportbund Pfalz am Mittwoch, 23. Mai von 18 bis 19.30 Uhr. Als wesentliche Aufgabe von Trainern wird die Leistungsentwicklung ihrer Athleten angesehen. Um jedoch die Leistung der Athleten optimal auszureizen, soll der Fokus neben den reinen Trainingsinhalten auch auf weitere Faktoren gelegt werden. Die Interpretation von sportlichen Leistungsdaten ist dabei nicht immer nur auf den körperlichen Zustand zurückzuführen. Hierfür wird mehr als reines Fachwissen über Methoden und Prinzipien der Trainingsgestaltung benötigt.

Nur über Kommunikation kann es gelingen, Zugang zu den Athleten zu finden. Aus diesem Grund befasst sich das Seminar mit Modellen und Ansätzen aus dem Bereich der Kommunikationstheorie und dem Coaching. Darüber hinaus werden auf Basis gemachter Erfahrungen und praktischer Beispiele Anwendungsmöglichkeiten und Tipps vermittelt.

Die Referentin ist Claudia Reidick ist unter anderem für die Sportpsychologische Betreuung am Nachwuchsleistungszentrum des 1. FC Kaiserslautern zuständig. Der Eintritt ist frei. Infos unter Tel. (06 31) 3 41 12 36