| 13:42 Uhr

Splitter durchs offene Fenster geflogen

Zweibrücken. Eine 25-Jährige ist am Samstag gegen 15.10 Uhr mit ihrem Hyundai auf der Pirmasenser Straße in Zweibrücken infolge Unachtsamkeit zu weit nach links geraten und streifte den Außenspiegel eines ihr entgegenkommenden Opel.

Dessen 27-jähriger Fahrer wurde verletzt, weil er die Scheibe auf der Fahrerseite geöffnet hatte und beim Zusammenstoß Splitter vom Außenspiegel in den Innenraum flogen. Der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt circa 600 Euro. Der Opel-Fahrer wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht, schreibt die Polizei weiter.