| 22:41 Uhr

Oberbürgermeister-Wahl
SPD-Parteitag wählt OB-Kandidat

Die Vertreterkonferenz des SPD-Stadtverbands Zweibrücken zur offiziellen Nominierung des Oberbürgermeister-Kandidaten Marold Wosnitza (mit weiteren Bewerbern ist nach Merkur-Informationen nicht zu rechnen) am Mittwoch, 1. August, beginnt um 18 Uhr im Wintergarten der Zweibrücker Festhalle, hat die SPD gestern mitgeteilt.

Zu Beginn wählt eine Delegiertenkonferenz noch den neuen SPD-Stadtverbandsvorsitzenden. Beide Ämter sind durch den Tod Kurt Pirmanns vakant (wir berichteten). Als Parteivorsitzender kandidiert Ratsfraktionschef Stéphane Moulin.

Die Linkspartei stellt klar, dass ihr Vorsitzender Thorsten Spelten nicht „wertneutral“ zu Veranstaltungen des OB-Kandidaten der AfD gehen werde (wir berichteten), sondern nur, um dort Fragen zu stellen – die Linke könne „einer Partei vom rechten Rand nicht neutral gegenübertreten“.