| 21:17 Uhr

Zweitägiger Abriss beginnt
Letzter Tag als Landmarke

 Der Raiffeisen-Turm in Zweibrücken einen Tag vor seinem Abriss, der voraussichtlich am Donnerstag zwischen 7 und 8 Uhr beginnt.
Der Raiffeisen-Turm in Zweibrücken einen Tag vor seinem Abriss, der voraussichtlich am Donnerstag zwischen 7 und 8 Uhr beginnt. FOTO: Markus Frank/Ferraro-Group
Der Abriss des 37 Meter hohen Raiffeisen-Silos in der Zweibrücker Luitpoldstraße durch die Spezialfirma Ferraro-Group beginnt diesen Donnerstagmorgen. Am Mittwoch wurde der Gittermast des Seilbaggers vorbereitet, der bis zu 80 Meter Arbeitshöhe erreicht.

Weil das Silo nicht gesprengt, sondern Stück für Stück abgetragen wird (wir berichteten ausführlich), wird der Abriss wohl zwei Tage dauern. Teile von Luitpold- und Ritterstraße sind deshalb für den Verkehr gesperrt. Unser Bild zeigt die langjährige Zweibrücker Landmarke aus ungewohnter Perspektive durch ein Fisheye-Objektiv. ⇥Foto: Markus Frank/Ferraro-Group