| 00:00 Uhr

Sebastian Schäfer als B-Kandidat nominiert

Dellfeld. Sebastian Schäfer soll als B-Kandidat mit dem designierten Direktkandidaten des Wahlkreises 46, Stéphane Moulin, für die SPD in den Landtagswahlkampf im Frühjahr 2016 ziehen. Die Dellfelder SPD schlägt den stellvertretenden Kreisvorsitzenden der Jusos vor. Fritz Schäfer

Der 28-Jährige hat in Kaiserslautern Bauingenieurwesen studiert und arbeitet bei einem mittelständischen Unternehmen der Bauwirtschaft im Bereich des Gebäudemanagements.

Bei der Wahlkreiskonferenz am Donnerstag, 16. April, 19 Uhr, in der Zweibrücker Festhalle wird der Direktkandidat für den Wahlkreis Zweibrücken gewählt. Zum Wahlkreis gehören die Stadt Zweibrücken sowie die Verbandsgemeinde Zweibrücken-Land und die früheren Orte der Verbandsgemeinde Wallhalben. Die Stadtverbandskonferenz nominierte den Zweibrücker Stadtrat Moulin (wir berichteten). Die Versammlung war sich dabei einig, dass der Gemeindeverband Zweibrücken-Land den B-Kandidaten vorschlagen soll.