| 22:12 Uhr

Schulbus kollidiert im Hunsrück mit Auto

Simmern. Ein Schulbus mit 15 Kindern an Bord ist im Hunsrück mit einem Auto kollidiert. Der 19-jährige Pkw-Fahrer erlitt bei dem Unfall gestern auf einer Landstraße nahe Simmern schwere Verletzungen, die Kinder sowie der Busfahrer blieben nach bisherigen polizeilichen Erkenntnissen unversehrt. Agentur

Ein Schulbus mit 15 Kindern an Bord ist im Hunsrück mit einem Auto kollidiert. Der 19-jährige Pkw-Fahrer erlitt bei dem Unfall gestern auf einer Landstraße nahe Simmern schwere Verletzungen, die Kinder sowie der Busfahrer blieben nach bisherigen polizeilichen Erkenntnissen unversehrt.