| 00:00 Uhr

Rosenschnittkurs beim OGV Niederauerbach

Zweibrücken. Lokales Wie der UBZ an der Deponie kontrolliert Als einen Kritikpunkt an der beantragten Laufzeitverlängerung der Mülldeponie Rechenbachtal hat die Bürgerinitiative Mörsbach immer wieder auf mangelhafte Kontrollen verwiesen. Der Pfälzische Merkur hat sich im Vorfeld des morgigen Erörterungstermins in der Festhalle von UBZ-Expertin Daniela Walle den Ablauf einer Müllanlieferung detailliert schildern lassen. red

> Seite 19

Auf dem Spürnasenweg und anderen Wegen

Fünf geführte Wanderungen enthält das neue Freizeit- und Kulturprogramm der Verbandsgemeinde Zweibrücken-Land. Los geht es schon diesen Sonntag auf dem Spürnasenweg bei Althornbach. Geplant sind außerdem Baumpflanzungen, Konzerte, ein Malersymposium und Freibadfest. > Seite 20

Unfallflucht auf Baumarkt-Parkplatz

Als ein 50-jähriger Autofahrer am Montag gegen 12.50 Uhr auf dem Parkplatz des Baumarkts in der Zweibrücker Wilkstraße rückwärts ausparkte, fuhr aus einer gegenüberliegenden Parkbox ein silberner Mercedes ebenfalls rückwärts aus und übersah offensichtlich das Auto des 50-Jährigen, berichtete gestern die Polizei. Obwohl der 50-Jährige noch etwas nach vorne setzte, kam es zur Kollision. Der Mercedes-Fahrer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich um den angerichteten Schaden von etwa 1200 Euro zu kümmern. Die Polizei sucht Zeugen, Tel. (0 63 32) 97 60.

Unfallflucht in der Sauerbruchstraße



Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer ist am vergangenen Samstag oder Sonntag in der Zweibrücker Sauerbruchstraße vorne links gegen einen Peugeot 406 gestoßen und entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den verursachten Schaden in Höhe von circa 700 Euro zu kümmern. Hinweise an die Polizei, Tel. (0 63 32) 97 60.

Vereine

Führungswechsel nach 32 Jahren

Beim Roten Kreuz Oberauerbach geht eine Ära zu Ende: Nach 32 Jahren hat Gerd Kiefer den Vorsitz abgegeben. Zum Nachfolger wurde bei der Jahreshauptversammlung Thomas Kiefer gewählt. Der DRK-Kreisverbandsvorsitzende Anton Hans würdigte besonders Gerd Kiefers Einsatz für die Rumänienhilfe. > Seite 25

Rosenschnittkurs beim OGV Niederauerbach

Einen Einblick in den Rosenschnitt gab Gartenfachmann Herbert Reinhard gut einem Dutzend Mitgliedern des Obst- und Gartenbauvereins Niederauerbach. Auf dem vereinseigenen Grundstück brachte er die Rosen in Form. > Seite 25