| 21:02 Uhr

Verein der Rosenfreunde
Rosenfreunde laden in den Garten Stauch ein

(red) Die Rosenblüte legt, nach einer reichhaltigen ersten Blüte, jetzt eine kurze Sommerpause ein. Doch für den Gärtner gibt es viel zu tun. Was genau, verrät Gartenmeister Stephan Landwehr. Die Zweibrücker Rosenfreunde laden deshalb ein zur zweiten Trilogie am Samstag, 7. Juli, 14 Uhr, im Garten Stauch.

Viel Tatkraft ist gefragt, um dem Garten einen neuen Schub zu geben – für die zweite Rosenblüte. Infos unter Tel. (0 63 32) 32 78.