| 23:11 Uhr

Rollerfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

Zweibrücken. Ein 39-jähriger Rollerfahrer ist bei einem Unfall am Montag gegen 14.15 Uhr verletzt worden. Eine 52-jährige Autofahrerin befuhr nach Polizeiangaben die Gottlieb-Daimler-Straße in Richtung Zweibrücker Innenstadt. red

Wegen eines Rückstaus musste sie abbremsen, was der nachfolgende Rollerfahrer zu spät bemerkte. Durch die Vollbremsung kam er ins Rutschen und stieß gegen das Heck des Autos. Der Fahrer erlitt Prellungen , Schürfwunden und einen gebrochenen Daumen. Sachschaden: etwa 1200 Euro.