| 09:48 Uhr

Robbie Williams gab Geheimkonzert

Hamburg. Der britische Popsänger Robbie Williams (42) hat am Donnerstagabend in Hamburg-Bahrenfeld ein Geheimkonzert gegeben. Das bestätigte sein PR-Manager am Freitag. Bei dem etwa 30-minütigen Auftritt spielte Williams vor rund 250 Fans.

Die begehrten Tickets hatten mehrere Radiosender und Online-Medien verlost. Ort und Zeit der Veranstaltung war den Karten-Gewinnern erst einen Tag vor dem Konzert verraten worden. Neben den Songs "Party Like A Russian" und "Love My Life" aus seinem am Freitag erschienenen Album "The Heavy Entertainment Show" spielte Williams auch einige seiner alten Hits.