| 23:40 Uhr

Sitzung am Donnerstag
Rimschweiler Rat diskutiert über WLAN-Hotspot

Rimschweiler. (red) Die Schaffung eines WLAN-„Hotspots“  für den Zweibrücker Stadtteil Rimschweiler ist einer der Tagesordnungspunkte bei der Sitzung des Ortbeirates am Donnerstag, 18. Januar. Ab 19 Uhr diskutieren die Teilnehmer im Sitzungssaal des Gemeindehauses zudem über die Durchführung eines Umwelttages in diesem Jahr. Auch die bereits vielfach diskutierten Pläne für eine Verkehrsberuhigung im Bereich der Ortsdurchfahrt stehen auf der Agenda – die Mitglieder des Ortsbeirates sprechen über Für und Wider der Änderung der Schaltung der Ampelanlage, um das Tempo zu drosseln. Desweiteren steht das Thema Baumbestattungen in Rimschweiler auf der Tagesordnung. Diskutiert wird zudem über die Schaffung eines „Friedwaldes“ im Bereich des Friedhofes.

Weiterer Punkt in der Sitzung ist die Verpflichtung eines Ortsbeiratsmitgliedes, zudem ist eine Einwohnerfragestunde anberaumt.