| 22:51 Uhr

Polizei sucht Zeugen
Bei drei Autos alle Reifen zerstochen

(red) Unbekannte haben in der Nacht zwischen vergangenem Dienstag, 22.30 Uhr, und Mittwoch, 6.30 Uhr, an drei im Umfeld der Junkersstraße 5 parkenden Autos jeweils alle vier Reifen durch Stiche in die Flanken beschädigt.

Bei den Fahrzeugen handelt es sich um folgende Modelle: VW Polo, silber, Ford Transit-Custom, silber, VW-Touran, goldfarben. Es entstand ein Gesamtschaden von mindestens 1000 Euro. Täterhinweise liegen bislang nicht vor. Die Polizeiinspektion Zweibrücken, Tel. (0 63 32) 97 60 oder E-Mail pizweibruecken@polizei.rlp.de, sucht deshalb Zeugen.