| 20:22 Uhr

Autosalon Pirmasens
Regionale Autohäuser zeigen aktuelle Modelle

Wer auf der Suche nach einem neuen Auto ist, kann sich auf der Messe einen Überblick über aktuelle Modelle verschaffen und findet auch gleich Beratung vor Ort.
Wer auf der Suche nach einem neuen Auto ist, kann sich auf der Messe einen Überblick über aktuelle Modelle verschaffen und findet auch gleich Beratung vor Ort. FOTO: Juergen Barry / Veranstalter
Am kommenden Wochenende, Samstag, 27. Januar, und Sonntag, 28. Januar, heißt es in der Messehalle 6A in Pirmasens wieder „ps macht mobil“.

Die mittlerweile fünfte Auflage der Messe AutoSalon präsentiert auch in diesem Jahr wieder auf 4500 Quadratmetern regionale Autohäuser, die rund 150 aktuelle Modelle der großen internationalen Automarken mit dabei haben. Veranstalter Michael Frits Messen und Ausstellungen hat in gemeinsamer Planung mit den regionalen Autohäusern ein unvergleichliches Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramm auf die Beine gestellt.

Darunter sind auch umweltschonende Antriebstechniken, aber auch sportliche oder elegante Fortbewegungsmittel. Smarte Elektromobilität präsentiert auch das Autohaus Reinhard, das neben der aktuellen Fahrzeugflotte den neuen Mercedes-Benz CLS zeigen wird. Dieser lässt sich mit seiner nach vorne geneigten Front und den extrem flachen Scheinwerfen und einem sportlichen Grill wirklich sehen.

Hinter seiner luxuriösen Ausstattung verbirgt sich aber weitaus mehr, denn die Kraft der Zukunft liegt im EQ Boost. EQ Boost bedeutet rasante Beschleunigung und lautloses Gleiten im Segelmodus bei reduziertem Kraftstoffverbrauch. Die Stilikone in Perfektion ist darüber hinaus mit einem neuen Fahrassistenzsystem mit streckenbasierter Geschwindigkeitsanpassung ausgestattet.



Fahrzeuge gleich zweier namhafter Automobilhersteller präsentiert aber auch das Autohaus Stoltmann, der Automobilpartner seit 45 Jahren. Der Partner für Toyota und Skoda zeigt die neuesten Modelle, Sondermodelle und die große Portion an Extras. Toyota Aygo, Yaris oder Auris werden dabei ebenso glänzen wie etwa der Skoda Octavia oder der Rapid.

Umrahmt wird der AutoSalon durch ein musikalisches Programm auf der AutoSalon-Bühne und eine abwechslungsreiche Kinderunterhaltung, bei der sich natürlich auch alles um Autos dreht.
Die Messe ist an beiden Tagen von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Erwachsene zahlen sechs Euro, Kinder und Jugendliche haben freien Eintritt, Rentner, Studenten und Menschen mit Behinderung zahlen vier Euro. ⇥PR

Weitere Infos unter

www.autosalon-ps.de